2012/06/29

ÄNXT! - punk ohne ahnung und ohne vorbild: schwaben-kids 1986: as if 1986 never happened...

ÄNXT! - nennen wir es provisorisch mal punk. 1986 in fellbach und waiblingen in der gegend von stuttgart. ganz junge menschen, die diese art von "rock" ohne weitere historische kenntnisse für sich in anspruch nehmen. und das heisst: vor uns gab es nichts und nach uns kommt nichts mehr. umwerfend, anrührend, endgültig.
 
die mit dem "punk" seit 1963 betrauten hören natürlich die saints, die stooges, die only ones und die spiders from mars. das ist simpel. doch diese kids hatten vielleicht von der revolution gelesen, aber sie hatten nur ganz wenig davon gehört das was sie zum überleben brauchten haben sie sich selber gebastelt. und so klingt es auch: selbst erfunden mit selbst erfundenen vorbildern. der produzent war ein wenig tiefer im psychodelischen verhaftet und regelte die vu-meter in den roten bereich, ohne zu wissen und in der hoffnung.
 
wir hören also olaf am schlagzeug, andrei an der gitarre, nicki am bass und hammi am gesangsmikrofon. die aufnahmen entstanden im april und mai 1986 auf dem dachboden der villa roller in waiblingen. das knallt ohne ende und groovt wie scheisse, um einen der grösseren apologeten ungerichteteterer noise-attacken zu paraphrasieren. das ist GROSS und ihr habt bis eben keine ahnung davon gehabt. so soll es sein. 
what gives? what gives? what gives?
what you're gonna do?

01 - paranoid society
02 - i
03 - fiction
04 - alice
05 - what
06 - alone at night
07 - disco
08 - poison
09 -solidarnossch

auf kassetten-tape sind neun stücke von ÄNXT erhalten, die könnt ihr im folgenden herunterladen. in der .rar-datei sind auch alle scans enthalten und die musiken sind mit 320 kbps als mp3 komprimiert. mehr könnt ihr sinnvollerweise nicht verlangen. und mehr gibt es auch eher nicht.

 
ein kurzer exkurs übrigens in die gegenwart: hammi ist inzwischen in stuttgart als @drstrm zu finden und der produzent zweifelt als @dankeolga an eurem verstand. die anderen sind mir verschollen. 

 

DOWNLOAD ÄNXT!
(wie oben beschrieben / mp3 / direct download)

und natürlich übrigens: ein stück zum ebenmalanhören gibt es nebenan bei kraut mask replica: und eine kurzversion von allem habe ich im wunschmaschinenklang für euch aufbereitet. als hätte als wäre as if!

nachtrag im april 2014: nebenan bei tape attack habe ich den sampler 'gemeinsam sind wir stark' gefunden, der 1986 in stuttgart erschien. dort sind von ÄNXT die beiden stücke fiction und (i don't know) what (to do) in anderen versionen zu hören; die habe ich für euch aus dem ganzen anderen kram herausoperiert:

ÄNXT - fiction / (i don't know) what (to do)
(mp3 / listen directly or download)


Kommentare:

  1. mal ganz unter uns... guckt ja eh mal wieder kein schwan: is das absicht, oder bist du echt zu bedröhnt gewesen um psychedelisch zu schreiben? wellcome looser. yours, der apollo geht.

    AntwortenLöschen
  2. das ist natürlich absicht: eine anspielung auf robert bloch und so weiter. PSYCHO! my ass!

    AntwortenLöschen