2013/05/17

albrecht/d. und rolf schobert live at stuttgart abendmahl in 2007: fluxus improvised


am 16. dezember 2007 gingen albrecht/d. und rolf schobert völlig unvorbereitet in den temporären stuttgarter kunstraum 'abendmahl' und liessen passieren was dann passierte: klang, passion, interimsnoise. die waffen waren schnell verteilt: albrecht/d. war eher am schlag- und mundwerk zu finden, rolf mehr an den keyboards. ihr kennt rolf? rolf schobert war sänger und bassist bei name und vermin, er spielt schlagzeug auf der platte von 'attraktiv und preiswert', er ist eine hälfte von 'heute' und er ist natürlich der künftige, seltsame, fröhliche musikant. und albrecht/d. hätte euch mehr zu sagen gehabt als er hat.
vita und werk beider künstler also bleibt fragmentarisch und informationell gehäuft und gedrängt: sie sind überall. schneller als ihr glaubt und schon längst wieder weg. dadurch werden sie stark. dieses konzert hier also war ein sehr schönes konzert; und ich bin froh dass mein freund david dufour es für die nachkommendenden dokumentiert hat: die auf dem inlayscan erwähnten fotos sind alle im rar-file erhalten, die filme sind mehrheitlich auf youtube zu finden, so oder so. was soll ich sagen? die wichtigkeit ist absolut, wie laibach behauptet. and this is not a fledderei for your pleasure. albrecht/d. and rolf schobert analyzed, scandalyzed and artifiliasized a situation on the 16th of december 2007: free improvized noise reaction where and when no reaction was underestimated and expectionally forforgotten for a very long longing tyme, what does not mean a thing if it ain't got the swing.
wehehehell hell whatever: listen to one hour of  deliberate irrirritations albrecht/d. and rolf schobert tried to share with you in 2007 but you wouldn't listen. and now you don't either. but there is more to come.

wir hören also:
01 - unschuldigen
02 - geld hätte
03 - sehrgeehrteert
04 - wochende
05 - selfreact
06 - leader
07 - ankhe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen