2013/09/06

die mütter! 1983! protopostpunk! poetry in emotion! stuttgart! never agree! never! die mütter! 1983! stuttgart! all hail eris! die klugen werden siegen!

fuck yeah! die mütter! stuttgart 1983! kraftpopmusik mit vertricksten vertrackten texten: unmuttersprachlich lange bevor die hamburger schule nirvana kannte: poe/sie pur/nun: pop mit texten! davon träumt ihr! manches von dem popmorphgeklingel gab es schon längst zu hören: manches ist tatsächlich neu. euer problem, nicht meins.
die mütter, wie ihr natürlich wisst, waren luigi nicoletti (bass), oliver neitzel (gitarre), mîne callisti (schlagzeug und gesang) und ralf siemers aka van daale aka as ich ack ack ack! (gesang und schlagzeug) - deutschentextenpop 1983. eat your heart out, ham&exburgers!

blablabla

01 - baby, baby
02 - alternde kastraten
03 - du hast nicht mein bett gemacht
04 - grosse gesten
05 - kalt
06 - junge leute
07 - licht und kraft
08 - göttliche weisheit
09 - hastemalnemark?
10 - great big kiss
11 - harakiri
12 - die starken müssen gegen die schwachen bewaffnet werden
13 - campari
14 - blind
15 - guten morgen
16 - jeepster
17 - sonne und stahl
18 - die welt ist ein brennendes haus
19 - aussersinnliche wahrnehmung
20 - homo superior
21 - ich liebe dich so wie du bist
22 - bosheit ist gut für die haut
23 - emotion
24 - bosheit ist gut für die haut (2)
25 - göttliche weisheit (2)
26 - do you wanna dance?
27 - intro
28 - kalt (kurz)
29 - licht und kraft (2)
30 - kein liebeslied
31 - harakiri (kurz)
32 - grundsätzliches
33 - the pinkees - homo superior
34 - sturclub - dog / haus / freund
35 - die raureiter - drei

blabla
01 - baby, baby
baby baby
wanna see you tonight
baby baby
wanna ()ck you tonight
02 - alternde kastraten
manchmal denk' ich an verrückte könige
die sich von ihrem throne stürzen

kopfüber ins vergnügen
die klugen werden siegen

manchmal denk' ich an alternde
kastraten die von einer banane springen

kopfüber ins vergnügen
die klugen werden siegen

manchmal denk' ich an schöne frauen die bei
meinen worten feucht werden

kopfüber ins vergnügen
die klugen werden siegen
03 - du hast nicht mein bett gemacht
du hast nicht mein bett gemacht
du bist auch nicht wunderbar
04 - grosse gesten
es sind immer nur grosse gesten
die unverschlüsselt bleiben
weil niemand die lange
arbeit vor den gesten sieht

es sind grosse gesten die im
augenwinkel wahrgenommen vergessen werden
und die mühe nicht lohnen

grosse gesten äussern sich als handbewegung die
sowieso jeder macht
ohne mühe

grosse gesten verraten nicht ihre herkunft
die arbeit
sie vergehen im gewirr 

05 - kalt
es ist so kalt
mit dem messer schneide ich tief in mich hinein

es ist so kalt
rote glasmurmeln zerklirren auf dem boden
es ist so kalt

das offene fleisch gefriert
es ist so kalt

mit dem messer schneide ich tief in mich hinein

rote glasmurmeln zerklirren auf dem boden
es ist so kalt
am warmen ofen werde ich verbluten
06 - junge leute
wir jungen leute
von heute
sind okay
wir haben alle die gleichen träume

wir jungen leute
von heute
sind oho!
dass wir so jung sind, das macht uns froh
07 - licht und kraft
licht und kraft
der mensch ist dein herr
seine macht ist die arbeit
08 - göttliche weisheit
es war ein gutes (kleines) rindervieh
es war sehr klein und liebte sie
es lebte kurz in perversie
und sah sie nie:
die göttliche weisheit
09 - hastemalnemark?
no future!
oder was?
hey alter!

haste mal ne mark für die strassenbahn?
10 - great big kiss
there goes my girl
walking down the street
there goes my girl
she looks so sweet

i'm gonna walk right up to her
and give her
a great big kiss
11 - harakiri
manierismen galore! die hitze der nacht steigt am nächsten morgen aus dem unterleib hoch in den kopf! hararakiri mit corn flakes verwechseln und schon frühmorgens sterben. 
12 - die starken müssen gegen die schwachen bewaffnet werden
es gibt keinen freund
nirgends
es gibt keinen feind
nirgends
die starken müssen gegen die schwachen bewaffnet werden!
09 bis 12 direkt anhören ohne download listen to tracks 09 to 12 directly
13 - campari
die fernsprechauskunft
konnte mir keine geben über dich

und mein reimlexikon
konnte sich keinen machen auf dich

und im exil (stuttgarter in-kneipe 1983)
hat man dir auch keins angeboten

wo bist du geblieben?
der campari reicht für zwei
i love you
i miss you
let's get married
der campari reicht für drei

im rathaus
konnten sie mir keinen geben

im frauenhaus
hatten sie nur andere vorrätig

und der kopierladen
hatte auch keine von dir

wo bist du geblieben?
der campari reicht für zwei
i love you
i miss you
let's get married
der campari reicht für drei...

meine! fresse! waren! wir! damals! gut! (direkt anhören)
14 - blind
(RAPLABLA)

küss mich 
zum abschied auf beide augen

lutsch sie mir aus
schmecke mich lange und salzig
mache mich blind

dass du mich beherrschen kannst
von weit her von überall weg
auf lange sicht

liebe auf den ersten blick
lutsch mir die augen aus

dein bild nimmt mich mit
auf dem weg in die dunkelheit

dass du mich beherrschen kannst:
von überall=her:
von weit weg
auf lange sicht

dass du mich beherrschen kannst:
schon lange her:
schon lange weg:
auf lange sicht.
15 - guten morgen
guten morgen du schöne

guck dich an und drück mich an dich
leg dich auf deinen rücken:
sieh die wanzen die tapete hochkrabbeln

nach dem zähneputzen
zeigen wir es der welt

küss mich: jetzt bloss nicht:
morgens stinnken wir aus dem mund

guten morgen du schöne
guck mich an und drück dich an mich

nach dem zähneputzen zeigen wir es der welt:
laut und heftig!
16 - jeepster
du weisst schon: jeepster!
tracks 14, 15 and 16 rehearsing direct anhören
17 - sonne und stahl
komm, wir gehen an die küste
komm, wir gehen schwimmen im meer

burgen bauen
bunker bauen
sonne und stahl
18 - die welt ist ein brennendes haus
es gibt keinen freund
nirgends
es gibt keinen feind
nirgends
die starken müssen gegen die schwachen bewaffnet werden
19 - aussersinnliche wahrnehmung
es gibt selbstverständlich keine aussersinnliche wahrnehmung
jede wahrnehmung ist immer unbedingt sinnlich

nur mag es sein
dass der entsprechende sinn
bis zu jenem zeitpunkt
brach gelegen hat

ich sehe was
was du nicht hörst
20 - homo superior
haut ab von zuhause
fangt an zu arbeiten
steht morgens um sechs auf
seid diszipliniert

lebt alleine
zeugt keine kinder
seid ordentlich
und putzt das bad

pinhead!
headbanger!
homo superior!

lest die zeitung
achtet auf die zeichen
habt keine gefühle
und seid nicht so laut

stellt keine fragen
friert nicht im winter
esst wenn ihr hunger habt
und wascht hinterher ab

pinhead!
headbanger!
homo superior!
21 - ich liebe dich so wie du bist
ich
liebe dich so wie du bist denn
ich
habe noch nie eine frau gesehen
die so ist wie du bist
ich
liebe dich so wie du bist denn
ich
habe noch nie einen mann gesehen
der so ist wie du bist
22 - bosheit ist gut für die haut
eifersucht macht schön
bosheit ist gut für die haut
hass erhöht den blutdruck
neid makes you feel so fine

liebe: nein danke
alles schon gehabt!
23 - emotion
...high times for emotion...
24 - bosheit ist gut für die haut (2)
25 - göttliche weisheit (2)
26 - do you wanna dance?
27 - intro
28 - kalt (kurz)
29 - licht und kraft (2)
30 - kein liebeslied
31 - harakiri (kurz)
32 - grundsätzliches

zugaben:
33 - the pinkees - homo superior
siemers singt oder was das soll, werner voran schlagzeugt, gerald am bass und phlupp(?) an der guitarre. beutelsbach 1983. oder 1984.
34 - sturclub - dog / haus / freund
sturclub am 22. mai 2004 - mir egal: heute hören wir ein wenig von dem, was im freien radio stuttgart am 22. mai 2004 mit uns passierte. wir gingen abends um acht live auf sendung; gegen halb zehn war alles vorbei. die musik war bis auf zwei dramaturgische übereinkünfte komplett frei improvisiert. das erste stück dauerte etwa 70 minuten und wird sicher auch seinen weg an die öffentlichkeit finden. das zweite stück war dann deutlich kürzer und sei hier komplett dokumentiert. es beginnt etwas ungelenk mit einer verbeugung vor den stooges und verrinnt in diskordia mit einem stück der mütter. warum es nachher im text tatsächlich "krieg den hütten und krieg den palästen!" heisst könnt ihr im trouth-blog nachlesen.

three guitars, bass, toy piano, zither, plastic sax, styropor, tin cans, voices, toy organ, aluminium foil, broken vinyl, prepared tapes and cd-rs (with carl kruger, deuf, van daale, sun ra, humpback whales etc.), bongos, ashtrays, bottles, washboard, electric drills and tools: four angry old men taking over the freedom of the radio: david dufour, uwe büchele, werner voran, ralf siemers.
35 - die raureiter - drei
meta-punk 1983: oliver neitzel (guitar), martin luther kong (drums), siemers (vocals). live ohne absprache im übungsbunker. uppyours!

(mp3 / direct download)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen